Gerätturnen: Gaumannschaftskämpfe – Endkampf in Giengen am 6. April 2019

Am Samstag, den 6. April 2019 fand der Endkampf der Gaumannschaftskämpfe (Gerätturnen weiblich) in Giengen a.d.Brenz statt. Hierzu qualifizierten sich die besten Mannschaften aus den Bereichen Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd. Es musste ein Gerätevierkampf (Boden, Balken Reck/ Barren, Sprung) nach den unterschiedlichen P-Stufen des Deutschen Turnerbundes geturnt werden.

Der TSV Hüttlingen startete mit je einer Mannschaft in der Juti-F, Juti-E, Juti-D und Juti C. Die Mädchen turnten viele schöne Übungen und erreichten am Ende dieses Wettkampftages gute Platzierungen.

Die Mannschaftsergebnisse im Überblick:

Juti -F: 5. Platz (beste Turnerin der Mannschaft: Magdalena Körber)

Juti -E: 8. Platz (beste Turnerin der Mannschaft: Melina Kajerski)

Juti-D: 7. Platz (beste Turnerin der Mannschaft: Paulina Schulz)

Juti-C: 7. Platz (beste Turnerin der Mannschaft: Marie Busse)