Gaumannschaftswettkämpfe am 23. März 2019 in Hüttlingen

Am 23. März fanden die Gaumannschaftwettkämpfe weiblich (Vorkampf) in Hüttlingen statt. Dieses Jahr starteten wir mit insgesamt fünf Mannschaften. Wir konnten viele, sauber geturnte Übungen an diesem Tag bewundern. Unser Trainingsfleiß zahlte sich aus! Vier Mannschaften qualifizierten sich für den Endkampf am 06. April 2019 in Giengen.

Die einzelnen Ergebnisse im Überblick:

Juti – F (Jg. 2012 und jünger): Die Mannschaft erturnte sich den 1. Platz mit 140,85 Pkt.

Einzelplatzierungen:

1. Platz : Magdalena Körber 49,00 Pkt.

3. Platz : Mila Erni 46,05 Pkt.

5. Platz: Mara Schröder 44,40 Pkt.

7. Platz: Helen Bullinger 43,90 Pkt.

8. Platz: Pia Ilg 43,35 Pkt.

Juti – E (Jg. 2011/2010): Die Mannschaft erturnte sich den 2. Platz mit 148,60 Pkt.

Einzelplatzierungen:

3. Platz: Greta Sutter 49,15 Pkt.

4. Platz: Lene-Sophie Abele 49,05 Pkt.

5. Platz: Melina Kajerski 49,00 Pkt.

8. Platz: Rosanna Sterrenburg 48,30 Pkt.

14. Platz: Neele Stein 42,90 Pkt.

16. Platz: Marie Stein 42,60 Pkt.

Juti – D 1 (Jg. 2008/ 2009): Die Mannschaft erturnte sich den 2. Platz mit 169,95 Pkt.

Juti – D 2 (Jg. 2008/ 2009): Die Mannschaft erturnte sich den 4. Platz mit 157,00 Pkt.

Einzelplatzierungen:

4. Platz: Paulina Schulz 57,20 Pkt.

7. Platz Hannah Raab 56,10 Pkt.

8. Platz: Rica Zoller 55,80 Pkt.

10. Platz Hannah Werner 54,60 Pkt.

13.Platz: Theresa Hügler 52,80 Pkt.

14. Platz: Ronja Lauk 52,35 Pkt.

15. Platz: Malin Bihr 52,10 Pkt.

16. Platz: Sophia Busse 51,80 Pkt.

19. Platz: Emily Hirzel 50,90 Pkt.

21. Platz: Linda Reiber 50,35 Pkt.

24. Platz: Vaas, Theresa 49,30 Pkt.

28. Platz: Nathalie Rettenmaier 48,10 Pkt.

30. Platz: Lena Mezger 47,15 Pkt.

Juti – C (Jg.2006/2007): Die Mannschaft erturnte sich den 2. Platz mit 175, 70 Pkt.

Einzelplatzierungen:

2. Platz: Marie Busse 60,05 Pkt.

5. Platz: Nele Gergolla 58,85 Pkt.

6. Platz: Isabel Haubner 56,40 Pkt.

9. Platz: Antonia Weiß 54,90 Pkt.

12. Platz: Enna Köder 51,70 Pkt.

15. Platz: Leni Schulz 50,70 Pkt.

Ein herzliches Dankeschön an alle Trainerinnen und Kampfrichterinnen sowie den fleißigen Helferinnen/ Helfer bei Auf- und Abbau, bei der Technik, im Wettkampfbüro und im Catering-Bereich. Ebenso ein großes Dankeschön für sämtliche Kuchenspenden und andere kulinarische Köstlichkeiten!