Spaß und Erfolg beim Landesturnfest in Weinheim vom 30.05- 03.06.2018

Um die ca. 15 000 Sportler waren in Weinheim und auch wir waren in diesem Jahr wieder mit 13 Personen dabei. Bei viel Spaß, Party, guter Laune und Erfolg erlebten wir in der Zweiburgenstadt schöne sportliche Festtage. Zum ersten Mal nahmen 4 Mädels bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Deutschen Sechskampf teil. Hier werden 3 Disziplinen in der Kür an Geräten geturnt, sowie 3 Disziplinen in der Leichtathletik absolviert. Nach anfänglichen Unsicherheiten und Aufgeregtheit durch das strenge Reglement, konnten die Mädchen selbst feststellen, dass sie hier mit ihren Leistungen sehr gut mithalten konnten. Alle Mädchen platzierten sich im Mittelfeld.

Im Jahrgang 14/15 Jahren belegte Jana Weiß Platz 12 gefolgt von Anna Seibold auf Platz 13.
Im Jahrgang 12/13 Jahren belegte Paulina Harsch Platz 14 und Ellen Gergolla Platz 20.

Nach dem anstrengenden ersten Wettkampftag waren die restliche Tage geprägt von guter Laune, jeder Menge Spaß bei Mitmachaktionen und am Abend tolle Partystimmung.

Am Samstag nahmen alle Turnerinnen noch am 4inMotion Wettkampf teil. Hier heißt es Turnen gegen die Zeit- Adrenalin und Spaß pur!
Hier wurde bereits mit einem Foto auf die WM 2019 im Kunstturnen in Stuttgart eingestimmt und für die Mädels war dies eine tolle Erinnerung an ein super Landesturnfest in Weinheim.

Bereits jetzt freuen wir uns schon auf das nächste Landesturnfest 2020 in Ludwigsburg!!!